Strände & Dörfer



 

 

Strände

Der Strand Plaka, wo sich die Villen befinden, ist ein wunderschöner Strand mit Sand und kristallklarem Wasser und hat auch Liegenstühle. Er ist der längste Strand in Naxos.
Naxos ist berühmt, weil sie sandige Strände und ganz blaues Meer hat. Manche von den besten Stränden in Naxos:
Es ist behauptet, dass Agios Prokopios ein von den besten Strände in Naxos ist. Agios Prokopios ist ein endloser Strand mit Sand und kristallbarem Wasser. Jedes Jahr besuchen viele Touristen diesen Strand. Der Strand liegt 20 Minuten von Chora entfernt und Wassersport ist dort auch verfügbar. Es lohnt sich den Strand zu besuchen.
Orkos ist auch ein Strand mit Sand und sauberes Meer, der nicht weit von unseren Villen ist.
Orkos und Mikri Vigla sind berühmte Ziele für Wind- und Kitesurfen.
Am Strand Mikri Vigla findet man viele Wassersportarten. Dort gibt es viele Tavernen mit köstlichem Essen, wo Sie mit Ihrer Familie die griechische Speisen probieren können.

 

 

Die Stadt von Naxos & Dörfer

Es ist behauptet, dass die Stadt von Naxos oder Chora die schönste Hauptstadt der Ägäis ist. Chora wurde gemäß der venezianische Architektur gebaut und es gibt auch ein Teil des Marco’s Sanudos Schlosses. Marco Sanudo eroberte im Jahr 1207 Naxos. Sie werden von der mittelalterliche Atmosphäre, den Museen, den alten Häusern und Kirchen bezaubert.
Wenn Sie das traditionelle Kykladische Leben sehen möchten, dann besuchen Sie die kleinen Dörfer von Naxos.

Die besten von ihnen sind die folgende:
Apiranthos oder “Marmordorf” befindet sich 32 Kilometer weit von Chora. Dieses kleine Dorf liegt auf einem Hügel und die Häuser sind aus Marmor. Dort gibt es auch die Kirche von Panagia Apeirathitissa und auch interessante Museen. In Apiranthos gibt es viele Tavernen und Cafés, wo Sie mit der Aussicht der Stadt verschiedene griechische Speisen genießen können.
Chalki liegt 16 Kilometer weit von Chora und wegen seiner wirtschaftlichen Kraft war früher die Hauptstadt von Naxos. In Chalki gibt es viele neoklassizistische Gebäude und die Kirche von Panajia, die schönen byzantinischen Wandgemälde hat. In Chalki findet auch die Produktion des Getränkes “Kitro” statt. Der Prozess der Produktion können Sie kostenlos sehen.
Sagri befindet sich 12 Kilometer von Chora entfernt. Sagri wurde im Gegenteil mit den anderen traditionellen Dörfern gemäß der mittelalterlichen Architektur (mit grauen und braunen Farben) gebaut. Dort können Sie verschiedene byzantinische Klöster und den Tempel von Dimitra besuchen.
Agios Arsenios liegt 7 Kilometer weit von Chora. Das Dorf hat 600 Bewohner und ist für die Produktion der Kartoffel bekannt. Auf dem Dorf gibt es viele kleine Kirchen, denen sie besuchen können, beispielsweise Agios Arsenios, Agios Nikolaos und Agios Ioannis.
Glinado ist ein kleines malerisches Dorf, das am Berghang liegt, 6 Kilometer weit von Chora. Es hat circa 500 Bewohner und bebaubaren Boden. In Iria können Sie die Kirche von Dionisio besuchen. Dionisios ist der Gott des Weins und gemäß der Mythologie hat er auf Insel Naxos gewohnt. Neben Glinado befinden sich auch andere Dörfer wie Galanado und Potamia.